Ein kleiner Überblick durch die Geschichte

von Fahrrad Burghardt Mulda

 

Danke für Ihr Interesse  

 

Mit Muskelkraft, Organisationstalent und Beharrlichkeit erfolgte 1978 die Grundsteinlegung. Hier zu sehen: Dieter Burghardt mit Spaten beim Schachten der Fundamente.

 

Durch den Bau einer Garage mit Hinterraum entstand die Werkstatt. Am 01. Juni 1980 eröffnete Fahrrad Burghardt Mulda; noch recht beengt und durch staatliche Vorgaben ein reiner Reparaturbetrieb, aber eigenständig!

 

Hilfsmittel und Werkzeuge entstehen alle in Eigenbau. Fahrräder dürfen nicht gehandelt werden. Aber man repariert als Vertragswerkstatt alle gängigen Marken. Neben dem Eigentümer, Dieter Burghardt, hilft auch dessen Sohn Rico mit.

 

Vorbereitung und Abfahrt zur Pfingstpartie (1985)

 

In den Jahren der DDR kam man zwar ohne große Werbung aus, aber auch privates Engagement und Weiterentwicklung waren stark eingeschränkt. So wartete das Unternehmen 10(!) Jahre auf einen Telefonanschluss.

   

Verkauf und Werbung wurden möglich (1990)

 

Die neugewonnenen Freiheiten nach der Wende 1989/90 ermöglichten die Weiterentwicklung. Durch Anbau konnte ein Laden und zusätzliche Räume geschaffen werden.

 

 

Familie, Freunde, Bauleute, Bürgermeister...(1995)

 

    

03. Juni 1995. Pünktlich zum 15jährigen Jubiläum von Fahrrad Burghardt wird das neue Geschäftsgebäude feierlich eingeweiht.

 

Immer ein offenes Ohr: Für Fragen und Beratung nimmt sich der Meister gern Zeit. So auch hier beim Besuch einer Schulklasse.

 

Einladung zum Verweilen. Auch wenn vor dem Geschäft eine Bank zum Ausruhen bereitsteht, so bietet das Unternehmen selten Gelegheit diese auch zu nutzen.

 

Die ganze Familie auf alten Fahrrädern und in historische Kostümen; hier beim Hammerfest in Dorfchemnitz im Juli 1999.

 

01. Juni 2005. Herzliche Glückwünsche zum Silberjubiläum. Zahlreiche Kunden, der Gewerbeverein, Presse und Lokalfernsehen gratulieren zum erfolgreichen Vierteljahrhundert Fahrradservice in Mulda.

 

Ja, mir san midn Rad´l da! Ob Jubiläen, Feste oder auch für technische Hilfe und Praktika, Dieter Burghardt ist ein gern gesehenerAnsprechpartner. Auf Anfrage unterstützen wir auch Ihre Umzüge, Dorffeste oder Stadtjubiläen.

 

Jetzt schlägts 30! Am 01. Juni 2010 Jahres feierte Fahrrad Burghardt Mulda sein 30jähriges Firmenjubiläum. Zahlreiche zufriedene Kunden und Freunde gratulierten und wünschten weiterhin Freude bei der Arbeit.

 

Fassadenkur! 2012 wurde die Außenfasade erneuert.

 

 

Am 03. Juli 2018 konnten erneut zahlreiche Fragen der Grundschulkinder beantwortet werden. Interesse und Neugier waren groß.

 

 

 

2018 kann Fahrrad Burghardt Mulda das 38. Jahr seines Bestehens feiern.

 

Fahrrad Burghardt Mulda
Hauptstraße 36
09619 Mulda/Sa

 

Tel. +49 37320 8258

 

info[at]fahrrad-burghardt.de

oder     hier klicken

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag

09.00 - 12.00


14.00 - 18.00

Samstag

09.00 - 12.00

 

31563